Seminar zur politischen Bildung von Soldatinnen und Soldaten aus der Dienstgradgruppe der Mannschaften zum Thema: Ich. Diene. Deutschland - Streitkräfte in der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in Fulda

03. Juni 2019 - 05. Juni 2019 - Bonifatiushaus in Fulda (bei Frankfurt)

Die aktion kaserne, eine Initiative der katholischen Jugendverbände im BDKJ für junge Soldatinnen und Soldaten, bietet auch in diesem Jahr wieder Seminare zur politischen Bildung von Soldatinnen und Soldaten aus der Dienstgradgruppe der Mannschaften an. Diese Seminare werden in Konzeption und Durchführung unterstützt vom zebis (Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften) und der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (aksb). Die Seminare stehen auf der Basis der ZDv A-2600/1 Innere Führung und möchten einen Beitrag zur politischen Bildung bieten, insbesondere den Blick auf die Werte und Verfasstheit unserer Gesellschaft und die Einordnung der Bundeswehr bzw. der Soldat*innen.  Die Inhalte, Methoden und Referentenauswahl der Seminare wurden speziell für die Zielgruppe junger Mannschaftssoldaten bis maximal 30 Jahre konzipiert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich per Post, Fax oder E-Mail bei der Geschäftsstelle der aktion kaserne, c/o BDKJ Bundesstelle e. V., Carl-Mosterts-Platz 1, 40477 Düsseldorf, E-Mail: sdengel(at)bdkj.de, Fax: 0211 4693-120 an.